Satelliten Projekte (SEO-Taktik)

Auf ‚Nischen finden mit Satelliten (Link funktioniert leider nicht mehr)‘ gehts um die Traffic-Analyse von Satelliten und das Aufstöbern lukrativer Keywords, bei denen das Satellitenprojekt (mehr oder weniger durch Zufall) gute SERP Positionen erreicht. Satelliten sind eigenständige Webprojekte (Unterprojekte), die dem Zweck dienen, ein Hauptprojekt mit Traffic und Google PR zu versorgen. Thematisch drehen sich Satelliten-Projekte meist um Unterthemen vom Hauptprojekt.

Besucher zum Hauptprojekt lotsen

Um effizient ‚Besucher dann irgendwie auf das Hauptprojekt zu lotsen‚ habe ich persönlich gute Erfahrungen damit gemacht, auf der Satelliten Seite anzulegen, die sich exklusiv mit der Vorstellung des Hauptprojektes beschäftigt und diese Seite seitenweit im Hauptmenü zu verlinken. Somit setzt man nur einen einzigen Link von der Satellitenseite zum Hauptprojekt. Dieser eine Link ist allerdings PR-mäßig sehr stark. Durch die prominente Verlinkung des Artikels im Hauptmenü und die Verlinkung als Bestandteil vom Content erreicht man so eigentlich immer Top-Conversions für das Hauptprojekt. Wenn man das Hauptprojekt noch mehr pushen will würde ich keine weiteren Direktlinks anlegen (zumindest keine Seitenweiten) sondern stattdessen Bannerwerbung (ohne doFollow-Link) zum Hauptprojekt. Das bringt dann noch ein bisschen Traffic und man kann so schon mal die Conversion Raten seiner Banner testen.

Satelliten?!! – Was ist das denn?

Ja, als ich den Artikel las, wusste ich auch noch nicht, dass man diese SEO-Taktik Satelliten nennt, die ich selbst in ähnlicher Form ab und zu schon mal angewendet hatte. Als ich danach googelte fand ich den im folgenden vorgestellten Beitrag, der ‚Satelliten‚ näher erklärt, die Methode aber kritisch sieht und eine alternative Mehthode vorstellt – Anti-Satelliten.

Kritik und alternative Taktik

Auf ‚Über (Anti-) Satelliten, Planeten und Fixsterne – Seo rückwärts‚ wird das Satelliten Konzept genauer vorgestellt. Mit den ‚fremde Identitäten‚ im Abschnitt ‚Was sind “Anti-Satelliten”?‚ meint der Autor vermutlich die Taktik von SEOs, Linklisten oder eben Satelliten-Projekte auf dem Webspace/URL anderer Webmaster aufzubauen und damit vom Hauptprojekt abweichende IPs, Seitenbetreiber und URL zu haben. Alles mit dem Ziel, dass das Satelliten Projekt Suchmaschinen nicht als solches auffällt.

Alternative: Anti-Satelliten

Der Ansatz der Anti-Satelliten funktioniert genau umgekehrt. Keywords, mit denen das Hauptprojekt durch Zufall ein gutes Ranking hat, die thematisch aber nicht wirklich passen, werden in ein neues Projekt ausgelagert (in dem Beitrag Anti-Satellit genannt).